Dipl.-Ing. Julie Monteil

Französische Patentanwältin, European Patent Attorney, Vertreterin vor dem Einheitlichen Patentgericht (UPC)
monteil@grunecker.com     S/MIME

+ 33 (0) 1 80 40 02 60

Standort: Paris

Sprachen: Französisch, Englisch, Deutsch

Expertise

Als französische und europäische Patentanwältin ist Julie Monteil erfahren im Führen von Prüfungs- und Einspruchsverfahren, sowohl vor dem Französischen Patentamt (INPI) als auch vor dem Europäischen Patentamt (EPA).

Zu ihren Fachkenntnissen gehören außerdem die Analyse von Patentfreigaben und Nichtigkeitsgutachten für Frankreich, insbesondere in grenzüberschreitenden Fällen.

Julie ist an Patentnichtigkeits- und Patentverletzungsverfahren in Frankreich beteiligt und ist für das Einheitliche Patentgericht (UPC) qualifiziert. Sie besuchte den Diplomlehrgang „Patent Litigation in Europe“ des CEIPI (Center for International Intellectual Property Studies).

Bevor sie zu Grünecker kam, hat Julie ihre technischen Fähigkeiten und ihr Verständnis für die Unternehmenslandschaft bei einem weltweit tätigen Tier-1-Zulieferer für Automobiltechnologie und einem führenden Flugzeughersteller unter Beweis gestellt.

Julie ist Mitglied des EPI und der CNCPI (Compagnie Nationale des Conseils en Propriété Industrielle).

Schwerpunkte

  • Patentrecht
  • Patentverletzungen

Technikbereiche

  • Maschinenbau
  • Automobiltechnik
  • Medizintechnik

Vita

  • Diplom-Ingenieur, ENSIACET (Französische Grandes Ecoles d’ingénieurs), Frankreich, 2013
  • Diplom für Intellectual Property – Patents, Universität Straßburg (CEIPI), Frankreich, 2020
  • Französische Patentanwältin, 2020
  • European Patent Attorney, 2021
  • Vertreter vor dem Einheitlichen Patentgericht (UPC), 2023